Breitbandausbau in Winterhausen (Abgeschlossen)

Auswahlverfahren - zweistufig - zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)

 

Der Markt Winterhausen führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realsieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auwahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie - BbR - (herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de ) durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, so dass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist.

 

 

Stand des Verfahrens:

 

Zum derzeitigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass der Eigenausbau durch die Telekom bis Dezember 2016 durchgeführt wird.

 

Bestandsaufnahme   16.09.2014

Markterkundung - Bekanntmachung

 

Bekanntmachung

Erschließungsgebiet

16.09.2014

 

Markterkundung - Ergebnis

 

Bekanntmachung

Erschließungsgebiet

13.12.2014

 

Auswahlverfahren - Bekanntmachung

 

Bekanntmachung

Ausbaugebiet vorläufig

27.01.2015

 

Auswahlverfahren - Ergebnis

 

 

 

 

Der Marktgemeinde-

rat hat das Angebot

über den Eigenausbau

der Deutschen Telekom

angenommen.

17.09.2015

 

 

 

 

Als Ansprechpartner beim Markt Winterhausen steht Ihnen zur Verfügung:

Herr Adelfinger von der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt

Tel.: 09303 9061-0

Adelfinger@vgem-eibelstadt.de

drucken nach oben