Voraussetzungen für das Betreten der Verwaltungsgebäude

Wappen der 4 Mitgliedsgemeinden

Um die Ausbreitung des Corona-Virus gering zu halten, war der Publikumsverkehr im Rathaus Eibelstadt zum größten Teil eingeschränkt.

 

Das Rathaus Eibelstadt ist wieder offen; allerdings unter Beachtung bestimmten Regeln, um den Schutz der Mitbürgerinnen, Mitbürger und Mitarbeiter zu gewährleisten.

 

Weiterhin besteht für jeden Besucher - nach aktuellem Stand - Maskenpflicht. Außerdem wird darum gebeten, einen Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. 

 

Das Betreten des Verwaltungsgebäudes setzt Folgendes voraus:

 

  • das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Schutzmaske
  • die Hände sind im Eingangsbereich zu desinfizieren
  • Gebührenzahlungen sind bargeldlos mittels EC-Karte vorzunehmen

 

Informationen zu Ihrem Bürgeranliegen und Kontaktadressen finden Sie 

 

  • auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          www.vgem-eibelstadt.de

 

  • über die zentrale Telefonnummer der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          Tel. 09303 / 9061-0

 

  • über die zentrale E-Mail-Adresse der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          info@vgem-eibelstadt.bayern.de und

 

  • über die zentrale Faxnummer der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          Fax-Nr. 09303 / 8483.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

 

 

 

gez. Markus Schenk

Gemeinschaftsvorsitzender

drucken nach oben