Voraussetzungen für das Betreten der Verwaltungsgebäude (Terminvereinbarung + 3G-Regel)

Wappen der 4 Mitgliedsgemeinden

Persönliche Vorsprachen sind ab 01.01.2022 nur nach Terminvereinbarung möglich! Die Termine können mit den Mitarbeitern zu den jeweils üblichen Öffnungszeiten telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

 

Das Betreten der Verwaltungsgebäude setzt Folgendes voraus:

 

  • 3G-Regel (Geimpft, genesen, getestet: Als vollständig geimpft gelten Personen, die ihre letzte Impfung vor mehr als 14 Tagen erhalten haben. Als genesen gelten Personen mit einem positiven PCR-Test-Nachweis, der mindestens 28 Tage und maximal 90 Tage alt ist. Als getestet gelten Personen, die einen Nachweis über einen negativen Test einer offiziellen Stelle erbringen, der nicht älter als 24 Stunden ist.)

 

  • das Tragen einer FFP2-Schutzmaske (seit 09.11.2021 nicht mehr mit medizinischer Maske)
  • die Hände sind im Eingangsbereich zu desinfizieren
  • Gebührenzahlungen sind bargeldlos mittels EC-Karte vorzunehmen

 

Informationen zu Ihrem Bürgeranliegen und Kontaktadressen finden Sie 

 

  • auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          www.vgem-eibelstadt.de

 

  • über die zentrale Telefonnummer der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          Tel. 09303 / 9061-0

 

  • über die zentrale E-Mail-Adresse der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          info@vgem-eibelstadt.bayern.de und

 

  • über die zentrale Faxnummer der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt:

          Fax-Nr. 09303 / 8483.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

 

 

gez. Markus Schenk

Gemeinschaftsvorsitzender

drucken nach oben